Brandmeldetechnik von AGT

Durch Brände entstehen täglich erhebliche Schäden an Leib und Leben sowie an materiellen Werten. Sind in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts die Brände zurückgegangen, kommt es heute vermehrt zu Bränden aufgrund erhöhter Technisierung. Insbesondere moderne Energiespeicherung (Akkus) erhöhen das Risiko von Brand- und Explosionsschäden.

Neben baulichen Maßnahmen zum Brandschutz wird ein erhöhter Anlagen technischer Brandschutz gefordert und das sowohl im privaten als auch im gewerblichen Umfeld. Dabei unterscheiden sich die Sicherungskonzepte, im privaten Umfeld soll vor tödlichen Rauchgasen gewarnt und die Bewohner geweckt werden, im gewerblichen Umfeld steht die Evakuierung von ortsfremden Personen und die Minimierung von Vermögensschäden durch frühzeitige Brandbekämpfung im Vordergrund. AGT bietet für die unterschiedlichsten Bedürfnisse kompetente Unterstützung bei der Planung, Realisierung und dem Betrieb brandmeldetechnischer Anlagen. 

Brandmeldetechnik für gewerbliche Objekte von AGT

Für Gewerbebauten bestehen besondere Vorschriften in Hinblick auf den Brandschutz. So können von der Baubehörde ergänzend zum baulichen Brandschutz der Einsatz von Brandmeldeanlagen und sonstigen Brandschutzmaßnahmen gefordert sein. AGT ist als Errichter und Instandhalter von Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 zertifiziert und unterstützt bei der Planung, Projektierung, Installation und beim Betrieb entsprechender Anlagen.

Brandmeldetechnik im privaten Haushalt von AGT

Seit dem 01. Januar 2016 müssen in allen privaten Haushalten Rauchwarnmelder nach DIN 14676

Installiert sein. Insbesondere Vermieter werden in die Pflicht genommen, da Sie für die Ausstattung der vermieteten Wohnung und die regelmäßige Wartung verantwortlich sind.

Wichtig zu wissen: Verstößt man als Vermieter gegen die Vorschriften, wird dieses als Straftat behandelt. AGT hilft dabei, den gesetzlichen Anforderungen genüge zu leisten und die höchstmögliche Sicherheit für die Bewohner zu erreichen.

Rauchwarnmelder nach DIN 14676 haben als Aufgabe, schlafende Bewohner im Brandfall frühzeitig zu wecken und damit eine Flucht zu ermöglichen. Für eine Überwachung und Meldung bei Abwesenheit der Bewohner bietet AGT spezielle Lösungen, von einfachen vernetzten Rauchwarnmeldern bis hin zu komplexen Allgefahren-Meldeanlagen.